Dienstag, 6. Oktober 2009

Neuer Mann im Haus...


..gut, er ist klein. Aber so kleinlich bin ich da nicht ;)

Heute früh, durch Lärm geweckt, gleich mal die Vögel im Verdacht, danach den Nachbarshund. Auf ne kleine Katze wär ich im Leben nicht gekommen. Aber gut, da is sie. Schnell ne Schachtel gefunden, einen zu klein gewordenen Pyjama von David und schon waren wir "eingerichtet". Den beiden gefällts. Sind sogar sanft zu der Kleinen ;) Mal schauen wie lang sie bei uns bleibt - Mag sie wer haben vielleicht???

Kommentare:

  1. Süß der kleinste Mann im Haus.

    Nein danke, ich mag ihn nicht.

    LG
    Ninchen

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja nen niedliches Kerlchen.

    AntwortenLöschen
  3. Ein süßer kleiner Tiger. Ich an deiner Stelle würd ihn behalten, der ist zu schade zum weggeben. :)

    Ich Liebe Dich

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Su,
    das ist ja ein niedlicher kleiner roter Tiger.
    Ich wollte immer einen roten Tiger haben,aber irgendwie hat es nie geklappt.
    Vor 30 Jahren hatte ich einen grauen Tiger und danach ist es wieder ein grauer Tiger gewesen und nun habe ich ja meine Schwarz/Weißen und zwei Tri-Color.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich könnte den süssen nicht mehr hergeben.
    Meine Katze ist mir auch zugelaufen, winzig und halb verhungert... Mittlerweile rund und schon 7 Jahre alt;-)
    grüessli Ursi

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine zuckersüße fellnase. die würde ich nicht mehr hergeben wollen.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen