Freitag, 5. März 2010

Danke an Coats Wolle

Schon im letzten Jahr hatte ich einige Probleme mit einem Knäuel weißer Wash and Filz Wolle. Nachdem ich an Coats geschrieben und auch Bilder meines "Problemes" geschickt hatte, bekam ich natürlich in einer mail Rückmeldung. heute kam das versprochene "Entschädigungspäckchen" :)

Ich freu mich und sage herzlichen Dank

Kommentare:

  1. Hallo Su,

    na, das ist aber ein schönes Entschädigungspäckchen.

    Ich hatte mal bei einem anderen Hersteller Wolle reklamiert, wo in einem Knäuel mittendrin eine der Farben über ein Drittel des Knäuels fehlte. Ich hatte Bilder von dem Schal gemailt und bekam zur Entschädigung eine Erklärung, die nicht auf mein Problem passte und zwei ganz verschiedene Knäuel Sockenwolle. Damit hätte ich den Schal auch nicht neu stricken können. War schon komisch.

    Viele Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Judith..

    na klasse, das is auch sinnvoll. Nein, mir wurde da genau gesagt, dass der Fehler in der Zwirnerei lag und das eben die Entschädigung ist. Ich hab ja nur mit einem Knäuel weiß gerechnet ;) Weil der Fehler halt da drin war ^^

    Angenehm überrascht =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Reaktion überhaupt gut. Nicht jeder Hersteller ist bereit, etwas Kostenlos ab zu geben/ersetzen. Haste Glück gehabt, ich habe schon von anderen Sachen gehört

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bremate :)

    Ich finds wirklich nett. Auch wenn ich noch keine Idee habe was ich aus der Wolle machen werde ^^

    Anregungen??

    Lg

    Su

    AntwortenLöschen